Edit Content
White Minimalist Money Shop Online Illustration Logo Design (1)
White Minimalist Money Shop Online Illustration Logo Design (1)

Was passiert, wenn Sie Instagram-Follower kaufen?

Facebook
Twitter
Pinterest

Das Wichtigste zuerst: Schauen wir uns Schritt für Schritt an, wie man Instagram-Follower kauft. Danach sagen wir Ihnen, warum Sie Geld und Würde bewahren sollten.

  1. Wählen Sie einen Anbieter aus

Da viele Unternehmen Instagram-Follower verkaufen, haben Sie viele Möglichkeiten. Google wird „Instagram-Follower kaufen“ und eine schöne neue Geschäftswelt mit höchst fragwürdiger Ethik entdecken.

Diese Geschäfte funktionieren etwas anders als noch vor ein paar Jahren. Im Jahr 2018 schloss Instagram seine öffentliche API, sodass Apps von Drittanbietern nicht mehr posten konnten.

Dies hatte enorme Auswirkungen auf alle Arten von Unternehmen, einschließlich derjenigen, die Instagram-Follower und Likes verkaufen. Zahlreiche Bot-Konten verschwanden über Nacht und Dienste von Drittanbietern zum Liken und Folgen von Konten funktionierten nicht mehr. Als sich die Follower-Industrie erholte, änderten sich einige Dinge. Der Dienst hat damit begonnen, nicht mehr nach Anmeldedaten zu fragen und zu betonen, dass alle Follower „echt“ sind.

Obwohl wir unten einige der bekannteren Einzelhändler ausgewählt haben, können wir nicht garantieren, dass Ihre Kreditkarteninformationen oder Kontodaten vertrauenswürdig sind. Du bist hier allein!

  1. Wählen Sie einen Plan

Wenn Sie die Follower-Grenze erkunden, stellen Sie möglicherweise fest, dass mehr als eine Option verfügbar ist. Einige Unternehmen bieten die Wahl zwischen regulären Followern und „Premium“-Followern, während andere „verwaltetes Wachstum“ anbieten. Alle diese Systeme beruhen auf der Nutzung von Click-Farmen, um Niedriglohnarbeiter auszubeuten, die unter Sweatshop-ähnlichen Bedingungen arbeiten. Das ist ein Grund mehr, sie zu meiden.

Basic

Die grundlegendste Option ist auch die offensichtlichste. Es gibt keine Profilbilder oder Beiträge im Feed, aber sie existieren vorerst. Sie sind die billigste Stufe, würden aber als die Superlative bezeichnet, die Sie auf einem Bauernmarkt finden würden. Hochwertig, komplett natürlich, aus Freilandhaltung … Eigentlich könnte die letzte Stufe für Eier sein. Da diese so offensichtlich sind, werden sie ziemlich schnell von Instagram gelöscht. Sie werden Beiträge für die Dauer nicht mögen oder kommentieren.

Premium oder aktive Follower

Dann gibt es „Premium“- oder „aktive“ Follower. Diese Konten sehen in der Regel etwas seriöser aus, mit Profilbildern und Beiträgen in ihren Feeds. Das Unternehmen verspricht “100% echte Person!!” Aber wir nehmen es mit einem Salzkorn von der Größe des Mount Everest. Und genau wie basic follower kaufen werden sie sich in keiner Weise mit Ihren Inhalten beschäftigen.

gesteuertes Wachstum

Schließlich gibt es noch „gesteuertes Wachstum“. Dies ist der teuerste Follower-Service, der als einmalige Gebühr oder als laufendes monatliches Abonnement angeboten werden kann. Der Managed Growth Service bietet standardmäßig an, eine Engagement-Strategie durchzuführen, indem er andere Instagram-Konten kontaktiert, um deren Follower zu erhöhen.

Um den Managed Growth Service nutzen zu können, müssen Sie Ihre Kontodaten weitergeben (mehr Skizzen!) und weitere Informationen zu Ihrer Zielgruppe und Ihrem „Wachstumsagenten“ um Ihre Hashtags herum angeben.

  1. Wählen Sie die Anzahl der Follower

Sind Sie immer noch interessiert? äh, okay! Als nächstes können Sie auswählen, wie viele Follower Sie kaufen möchten.

Dies hängt von Ihrem Budget und dem von Ihnen gewählten Plan ab. Einfache Follower sind ziemlich billig, daher könnten Sie versucht sein, 5.000 oder 10.000 auf einmal zu kaufen. Warum nicht? Nun, das liegt daran, dass ein enormer Anstieg der Follower über Nacht wahrscheinlich einige rote Fahnen für Instagram auslöst.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *