• Mon. Jun 17th, 2024

Gesundheitliche Vorteile der Verwendung einer orthopädischen Matratze

Byadmin

Feb 3, 2023

Wachen Sie morgens meistens auf, als hätten Sie überhaupt nicht geschlafen? Dein Rücken und alle Muskeln schmerzen und du möchtest am liebsten gleich einschlafen? Wenn Sie sich jeden Morgen oder fast jeden Morgen so fühlen, ist es wahrscheinlich an der Zeit, einen Blick auf Ihre Matratze zu werfen. Eine schlechte oder abgenutzte Matratze ist die häufigste Ursache für Schmerzen, die uns ohne ersichtlichen Grund plagen. Glücklicherweise ist die Lösung dafür einfach. Das Ersetzen Ihrer alten Matratze durch eine spezielle orthopädische Matratze lindert alle Schmerzen und gibt Ihnen den angenehmen Schlaf, den sich Ihr Körper wünscht.

Was ist eine orthopädische Matratze?

Orthopädische Matratzen sind speziell entwickelte Matratzen, die den ganzen Körper gleichmäßig stützen, insbesondere im Lendenbereich. Matratzen sind an den Körper angepasst, um lokalisierte Druckpunkte zu vermeiden, die Rückenschmerzen verursachen können und eine Hauptursache für Druckgeschwüre bei Menschen mit eingeschränkter Mobilität sind.

Was sind die Vorteile der Verwendung dieser speziellen Matratze?

Herkömmliche unregelmäßige Matratzen können Unbehagen verursachen und den Schlaf stören. Wenn dies passiert, haben Ihre Muskeln und Knochen keine Chance, sich auszuruhen und zu erholen. Dies verursacht die Schmerzen, Schmerzen und Müdigkeit, die Sie fühlen, wenn Sie morgens aufwachen.

Der Wechsel zu einer spezialisierten ortopädische matratzen bietet viele Vorteile. Einer der wichtigsten Vorteile ist die Verbesserung der Schlafqualität und des Komforts sowie das Aufwachen mit einem erfrischten und energiegeladenen Gefühl. Einige dieser Matratzen haben hohe Luftzirkulationseigenschaften, um Sie beim Schlafen kühl zu halten.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität stützt diese Matratze den Körper gleichmäßig und beugt der Bildung von Druckstellen vor.

Welche Arten von Spezialmatratzen gibt es?

Die drei besten Arten von orthopädischen Matratzen sind Memory Foam-Matratzen, Gelmatratzen und luftarme Matratzen.
Memory-Foam-Matratzen sind so konzipiert, dass sie den Lendenbereich des Rückens optimal stützen, indem sie sich entsprechend der Körperform der darauf liegenden Person formen. Sie sind im Allgemeinen auch hypoallergen und antibakteriell und nicht anfällig für Schimmel oder Feuchtigkeitsbildung.

Eine Gelmatratze hat eine Schicht aus einer speziellen Gelpolsterung auf der Matratze. Diese Gelschicht hat eine kastenartige Struktur und verleiht dem Körper eine glatte Kontur. Die hohe Luftzirkulation des Gels macht es außerdem kühler als gewöhnlich, sodass das Aufwachen am Morgen angenehm und schmerzfrei ist.

Niedrigluftmatratzen sind ideal für ältere Menschen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität, die zu Druckstellen neigen, da sie ihre Position nicht über längere Zeit ändern können.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *