• Tue. Jul 16th, 2024

CBD-Öl: Was ist das und wie wirkt es?

Byadmin

Jan 26, 2023

In letzter Zeit wurde viel über Cannabidiol (CBD) gesprochen, eines der natürlich vorkommenden Cannabinoide, die in Cannabispflanzen (Hanf und Marihuana) vorkommen.

Aus der Hanfpflanze gewonnenes CBD gewinnt wegen seiner therapeutischen Eigenschaften ohne die bewusstseinsverändernden Wirkungen an Aufmerksamkeit. Dies liegt daran, dass CBD im Gegensatz zu anderen Cannabinoiden wie Tetrahydrocannabinol (THC) selbst kein „High“ oder eine psychoaktive Wirkung hervorruft.

Was wird mit CBD behandelt?

Die WHO stellte fest, dass sich CBD als wirksame Behandlung von Epilepsie erwiesen hat, einschließlich einiger seltener Epilepsie-Syndrome im Kindesalter, die nicht auf Medikamente gegen Krampfanfälle ansprechen. Die hat kürzlich Epidiolex zugelassen, eine gereinigte Form von CBD für einige Arten von Epilepsie.

Während mehr Forschung und Studien am Menschen erforderlich sind, um die Wirkungsweise von CBD Tropfen besser zu verstehen, gibt es vorläufige Hinweise darauf, dass CBD bei der Behandlung anderer Erkrankungen nützlich sein kann, wie z.

Chronische Schmerzen und Entzündungen (z. B. Neuropathie, Arthritis)
Angst
Schlaflosigkeit
PTBS
Psychose
Alzheimer-Erkrankung
Parkinson-Krankheit
Krebsbedingte Symptome
Diabetes Typ 1
Akne

Wie wirkt CBD?

Es wird angenommen, dass CBD mit Rezeptoren im zentralen Nervensystem interagiert, und einige Hinweise deuten auf eine beruhigende Wirkung hin, die durch CBD hervorgerufen wird. Es kann auch als entzündungshemmendes Mittel dienen und schmerzlindernde Wirkungen hervorrufen, die bei der Schmerzbehandlung helfen.

Menschen wenden sich CBD als Alternative zu pharmazeutischen Medikamenten zu, um ihre Symptome zu lindern. Menschen mit Depressionen oder Angstzuständen möchten möglicherweise SSRIs (selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer) vermeiden, die eine Reihe von Nebenwirkungen haben können. Für Menschen, die Schmerzlinderung suchen, bietet Premium CBD Tropfen kaufen das Potenzial, stark süchtig machende Opioide zu vermeiden.

Wie nehmen Sie CBD ein?

Aus Hanf gewonnenes CBD ist in den meisten Teilen des Landes leicht erhältlich, als Öl, Nahrungsergänzungsmittel oder Gummibärchen oder als Infusion in Hautpflegeprodukte wie Lotionen. Diese Produkte sind oft online erhältlich.

CBD-Öl ist eine beliebte Form von CBD. Das meiste CBD-Öl stammt aus Industriehanf und wird durch Extraktion von CBD aus der Cannabispflanze hergestellt. CBD-Öl kann oral eingenommen werden (mit einem Stopfen unter die Zunge gelegt) oder Feuchtigkeitscremes zugesetzt und topisch aufgetragen werden.

Aus Hanf gewonnenes CBD-Öl ist nicht dasselbe wie Hanföl. Hanföl stammt aus den Samen der Cannabispflanze und enthält keine Cannabinoide.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *