Bei der Planung der Installation eines Wi-Fi-Netzwerks in Ihrem Hotel sind viele Dinge zu beachten. Treten Sie leicht darauf … Es ist nicht so schwierig, wie Sie denken. Aber so einfach ist es auch nicht.

Zunächst müssen Sie die Wi-Fi-Strategie Ihres Hotels bestimmen, damit Sie wissen, wo der Dienst verfügbar sein sollte, ob er kostenlos ist, nur für Gäste verwendet wird oder den Wert steigert. Zusätzliche Dienste für das Hotel selbst, wie z. B. Wireless Point-of-Sale (POS), Wireless Security, Wireless Signage, Compound Wireless VoIP und mehr. Diese Art von Ausrüstung – das ist keine Herausforderung.

Danach beginnt alles mit einer Standortanalyse, um das Layout des Hotels und die Platzierung der Zugangspunkte zu bestimmen. Dies sollte die RF-Zuordnung zu größeren Grundstücken (oder Grundstücken in dieser Angelegenheit, weil es viel Rätselraten beseitigt) umfassen.

Denken Sie daran, dass Sie mit einem Budget arbeiten, und dieses Budget sollte die Art der Ausrüstung bestimmen, die Sie verwenden werden. Von Zugangspunkten und Routern bis hin zu POE-Switches, Paketformung und -filterung, Abrechnungs- und Authentifizierungsplattformen. Oder ob Sie alles mit einem günstigen und einfachen Dlink-Setup mit einem Login-Ticketdrucker erledigen möchten. Diese Netzwerke haben eine Vielzahl von Architekturen.

Außerdem müssen Sie mit der Hotelleitung einen Arbeitsplan vereinbaren. Dies liegt daran, dass Sie möglicherweise nicht möchten, dass Techniker und Ingenieure im gesamten Gebäude zu sehen sind, während die Gäste ihren Aufenthalt genießen. Dies kann die vom Hotelmanagement festgelegte Projektdauer verlängern oder verkürzen und sich direkt auf die Projektkosten auswirken. All dies sollte dem Hotelmanagement in verschiedenen Szenarien präsentiert werden.

Eines der oft übersehenen Erfolgs- oder Misserfolgsdetails ist die verfügbare Bandbreite, die zum Hotel geleitet wird, um dieses drahtlose Netzwerk zu speisen, was je nach Größe des Hotels erheblich sein sollte. Wir empfehlen eine DS3-Mindestbandbreite.

Um Ihren Bandbreitenbedarf basierend auf Informationen von Ihrem Hotel zu quantifizieren, wie z. B. der durchschnittlichen Belegung während des Jahres, können Sie eine einfache Verkehrsanalyse durchführen, um festzustellen, was Sie benötigen. Wenn Sie diese notwendige Bandbreite von Ihrem Dienstanbieter erhalten können, sind Sie goldrichtig. Unabhängig davon, ob Ihr Budget es zulässt oder nicht, sollten Sie immer sicherstellen, dass Ihr Wlan für Hotels ein Unternehmensdatenpaket mit angehängtem Service Level Agreement wählt, um die Verfügbarkeit für Ihre Gäste sicherzustellen. Dies ist sehr wichtig, wenn Ihr Hotel einen hohen Anteil an Geschäftsreisenden hat.

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach der richtigen Bandbreitenlösung benötigen … zum besten Preis … Bandwidth Solutions ist ein großartiger Ort, um unseren kostenlosen Service zu nutzen.

Sobald die physische Seite des Netzwerks eingerichtet und alles ordentlich organisiert ist, sollten Sie einen schönen ummauerten Garten für Ihr Hotel entwickeln. Dies ist in größeren Hotels zu Branding- und Marketingzwecken üblich. Dies ist jedoch ein zusätzlicher Schritt, den Sie unternehmen müssen, unabhängig davon, ob Sie dafür verantwortlich sind oder nicht. Dies könnte etwas so Einfaches wie einen Begrüßungsbildschirm für die Anmeldung ermöglichen oder basierend auf dem technischen Wissen des Hotels mehr Interaktion bieten.

Schließlich ist dies eine dieser drahtlosen Implementierungen, die so einfach oder komplex sein können, wie es Hotels und Budgets erfordern, aber tatsächlich sehr einfach und einfacher bereitzustellen sind, selbst in den komplexesten Szenarien.

Leave a Reply

Your email address will not be published.