• Mon. Jun 17th, 2024

McDonalds-Geschäftsanalyse

Byadmin

Jan 4, 2023

Organisationen existieren nicht im luftleeren Raum. Sie agieren in einem wettbewerbsorientierten industriellen Umfeld. Die Analyse seiner Wettbewerber ermöglicht es einem Unternehmen nicht nur, seine eigenen Stärken und Schwächen zu identifizieren, sondern hilft auch, Chancen und Risiken für das Unternehmen aus seinem industriellen Umfeld zu erkennen. Die SWOT-Analyse ist eine systematische Analyse dieser Faktoren und der Strategie, die die beste Übereinstimmung zwischen ihnen widerspiegelt.

Analysieren wir diese Grundsätze in Bezug auf die Kernkompetenz von McDonalds, einem der größten Lebensmittelkettenunternehmen der Welt. Beginnen wir zunächst mit den Stärken und den positiven Aspekten, die die Leistungsfähigkeit dieses Unternehmens ausmachen. Wie können wir die Stärken des Unternehmens definieren? Stärke ist eine ausgeprägte Kompetenz, die dem Unternehmen einen komparativen Vorteil auf dem Markt verschafft. Zum Beispiel finanzielle Ressourcen, Image, Marktführerschaft und Käufer-Lieferanten-Beziehungen usw
McDonalds ist die Nr. 1 der Fast-Food-Ketten mit 40 Millionen Kunden, die es pro Tag besuchen. Es hat über 30.000 Filialen in 120 Ländern. Es erzielt 80 % seiner Einnahmen aus acht Ländern wie Kanada, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Japan, Großbritannien, Australien und den USA. Die größte Stärke war es, ein Image in den Köpfen der Menschen zu schaffen und sie an die Fast-Food-Kultur heranzuführen. Liefergeschwindigkeit, Kundenbetreuung und Sauberkeit sind die Hauptstärken, auf denen diese Geschäfte expandierten. Sie schufen ein Unternehmenssymbol und ihre Werbekampagnen waren sehr erfolgreich, um das Markenimage und das Logo in den Köpfen von Millionen zu etablieren. Zwei Hauptkonkurrenten, die im Allgemeinen mit McDonalds identifiziert werden, sind Burger King und KFC. Die Marketingstrategie von McDonalds befasst sich mit den internen Ressourcen, dem externen Umfeld und seinen grundlegenden Kompetenzen sowie seinen Aktionären.

Der Produktwert von McDonald’s Preise ist auch seine größte Stärke. Kunden wissen, was sie erwartet, wenn sie einen McDonalds-Laden betreten. Es legt großen Wert auf Humanressourcen, indem es sowohl den Kunden als auch die Mitarbeiter zufriedenstellt. Als nächstes kommt der Innovationsaspekt, bei dem neue Produkte anstehen, um mit den neuen Trends und Geschmäckern der Menschen Schritt zu halten. Seine Vielfalt in anderen neuen Geschäftsvorhaben kann auch als seine Stärke angesehen werden.

Wie wirksam sind diese Stärken langfristig für das Unternehmen? McDonalds ist heute nicht mehr so anpassungsfähig wie zu seiner Gründungszeit. Was sind die treibenden Faktoren für den derzeitigen Rückgang bei Umsatz und Service? Um diesen Faktor zu analysieren, müssen wir uns die Schwächen der Geschäfts- und Marketingstrategie des Unternehmens ansehen. Was kann allgemein als Schwäche eines Unternehmens bezeichnet werden? Die gleichen Faktoren, die als Stärken betrachtet wurden, werden auch zu einer Schwäche, wenn sie die Gesamtleistung des Unternehmens beeinträchtigen.

Kundentrends ändern sich und damit auch ihre Entscheidungen. Die Menschen haben im Allgemeinen die gleichen Marken satt, die sie im Laufe der Jahre verwendet haben, und wenn sie die erwartete Innovation nicht sehen, steigen sie zu neuen Marken um. Außerdem sehen die Leute McDonalds überall und diese Überexposition könnte auch ein Grund für die Abstinenz sein. Darüber hinaus wird es möglich, die Standards einer so großen Kette aufrechtzuerhalten, und wenn es in einem Geschäft an qualitativ hochwertigem Service mangelt, wirkt sich dies auf die gesamte Marke aus.

Das Geheimnis jeder Marketingstrategie ist es, die Zielgruppe zu erreichen. Auch hier sollte die Zielgruppe sorgfältig ausgewählt werden. Im Fall von McDonalds, wie in seinen Anzeigen projiziert, waren die Zielgruppen die Kinder. Demografische und finanzielle sowie psychologische Aspekte des Kunden bestimmen den Erfolg eines Unternehmens. Gesundheitsbewusste Frauen und Senioren stellen die größte Bevölkerungsgruppe dar, aber Kinder wachsen bald zu Erwachsenen heran. Jüngste Gerichtsverfahren und Dokumentarfilme führten zu den jüngsten Innovationen des Unternehmens und zu einer großen Änderung in Bezug auf gesundheitsbezogene Produktpaletten, und diese Umstellung gemäß den Anforderungen des heutigen Trends und Bedarfs hat die verlorene Popularität von McDonalds etwas erhöht.

Alle oben genannten Faktoren weisen auf die externen Stärken und Schwächen hin. Es gibt auch interne Faktoren, die die Leistung und die Gesamtvorteile beeinflussen, die das Unternehmen genießen kann. Die auf Kinder ausgerichtete Marketingstrategie, die früher eine Schwäche war, hat sich seit geändert. Jetzt beherrschen mehr Teenager und Erwachsene die Werbewelt von McDonalds. Auch die früher fehlende Forschung und Entwicklung wird aufgegriffen und die Markenqualität heute mit verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten definiert. McDonald begann irgendwann, sich auf Expansion zu konzentrieren und groß zu werden, was es verfehlte

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *