• Mon. Jun 17th, 2024

Der Ursprung des Drahtgewebes

Byadmin

Jan 12, 2023

Vorstellen

Die Ursprünge von Drahtgeweben in Architektur und Design basieren auf industriellen Anwendungen im Zusammenhang mit Filtration und Separation. In jüngerer Zeit hat das Bauwesen diese Materialien aufgrund ihrer großen visuellen Wirkung, Stärke und Vielseitigkeit übernommen. Für solche Produkte gibt es bereits eine Standardbefestigungsmethode, aber das Unternehmen hat gezeigt, dass es möglich ist, individuelle Befestigungen zu erstellen, die den Anforderungen der Anwendung entsprechen. Die zunehmende Verwendung dieser Materialien in Architektur und Design hat zu vielen Innovationen und spannenden neuen Produkten geführt.

Produkteigenschaften

Geschweißte Maschendraht hat aufgrund seiner hohen Steifigkeit und Festigkeit umfangreiche Anwendungen in der Bau-, Landwirtschafts- und Maschinenbauindustrie. Es wird zunehmend für Sicherheitsanwendungen und den Maschinenschutz eingesetzt.

Rohdrahtgewebe bietet Designern einzigartige Eigenschaften und kombiniert sehr große Plattengrößen mit Flexibilität und effizienter Befestigungstechnologie. Aufgrund der Vielfalt der Webmethoden kann die richtige Maschenauswahl Probleme mit Transparenz, Akustik und Luftstrom lösen.

Gewebtes Netz, oft bekannt als Drahtgewebe oder Drahtgewebe, ist ein sehr vielseitiges Material, das für viele Sieb-, Filter- und Filteranwendungen geeignet ist. Es ist bis zur mikroskopischen Grenze gewebt und kann verwendet werden, um Partikel einer bestimmten Größe zu trennen.

Es gibt zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten für Gewebe- und Drahtgewebeprodukte wie Architekturprojekte, kleine Gebäude oder mehrstöckige Bürogebäude.

Eine ausgeklügelte Beleuchtung betont die visuelle Wirkung von Materialien, von der einfachen Beleuchtung bis zur vollständigen Bildprojektion, wie kürzlich demonstriert wurde.

Streckmetall ist, wenn das Netz aus einem einzigen Stück oder einer Spule aus Metallmaterial geformt wird, dann geschnitten und an den Knöcheln gedehnt wird, während es am Blech befestigt bleibt. Der Herstellungsprozess ermöglicht es dem Metall, beim Schneiden seine Form beizubehalten.

Ungeschnittene Knöchel können Gewicht tragen und Belastungen besser standhalten als einige geschweißte Drahtgeflechtsgurte oder gewebte Drahtmaterialien. Streckmetall kann in einer Vielzahl von Ausführungen, Dicken und erhabenen oder flachen Formen erhältlich sein. Das Nivellieren erzeugt eine glattere Oberfläche, ist aber nicht so stark wie das steifere erhöhte Metallgitter, das häufig in Gehwegen verwendet wird.

Vorgekräuseltes Streckmetall und geschweißtes Gitter haben viele der ästhetischen und akustischen Eigenschaften von Kabelgittern, mit dem zusätzlichen Vorteil natürlicher Steifheit. Dieses Gewebe wurde entwickelt, um in kleineren Bereichen effektiver zu sein, und ist ideal für Balustraden und Abschirmungsanwendungen.

Das sehr hochwertige Gewebe kann aus Edelstahl 316 gefertigt werden, der für nahezu jede Umgebung geeignet ist und höchste Korrosions- und Anlaufbeständigkeit bietet.

Herstellungsprozess

Die Kettstäbe oder -drähte werden gestreckt und vertikal beabstandet, dann werden Shuttles hin und her gestartet, die Schussmaterial hinzufügen. Je nach gewebter Komponente sind mit dem Kabelgeflecht Bahnen bis zu acht Meter Breite und nahezu unbegrenzter Länge möglich.

Die Struktur dieses Materials ermöglicht Flexibilität in einer Richtung, während es in der anderen Richtung ein gewisses Maß an Steifheit beibehält. Das richtige Spannen des Netzes durch Verankerungsmethoden verleiht der gesamten Anordnung bei Bedarf Steifheit und Stabilität.

Pre-Crimp Mesh wird auf ähnliche Weise mit einem Webstuhl gewebt. Dieses Netz bietet eine stabile Platte, die keine Spannung erfordert, wodurch es sich ideal für bestimmte Anwendungen wie Balustraden eignet.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *