• Wed. Apr 17th, 2024

So entwickeln Sie die beste Anlagestrategie für Sie

Byadmin

Jun 3, 2023

Zunächst einmal ähnelt die Wahl einer Anlagestrategie der Suche nach Ihrem Traumjob. Wenn Ihnen das, was Sie tun, nicht gefällt, werden Sie es hassen und versuchen, so wenig wie möglich zu tun, um durchzukommen. Dies hindert Sie daran, das Beste aus Ihrer Erfahrung zu machen, und macht Sie sehr unglücklich. Umgekehrt gilt: Wenn Ihnen das, was Sie tun, Spaß macht, werden Sie ständig nach neuen Wegen suchen, es besser zu machen. Investieren ist so. Lass uns anfangen!

Schritt 1 – Identifizieren Sie Ihre Stärken und Schwächen

Als erstes sollten Sie Ihre Stärken und Schwächen identifizieren. Denken Sie an alle Aktivitäten, die Sie durchgeführt haben. Erinnern Sie sich an ein Beispiel, bei dem eine Aufgabe Spaß macht und einfach erscheint. Denken Sie an ein Beispiel, in dem die Leute Sie immer wieder für diesen oder jenen Job loben und dafür, wie gut Sie ihn gemacht haben. Die Durchführung dieser Übung (EASY WORK identifizieren) wird Ihnen helfen, Ihre Stärken zu identifizieren. Erstellen Sie eine Liste mit Beispielen.

Eine andere Möglichkeit ist ein Persönlichkeitstest. Persönlichkeitstests sind eine große Hilfe bei der Identifizierung Ihrer Stärken und Schwächen. Persönlichkeitstests sollten Sie online oder bei Ihrem örtlichen Jobcenter finden können. Ein Persönlichkeitstest ist so einfach wie eine Umfrage. Erstellen Sie eine Liste Ihrer Stärken und Schwächen.

Schritt 2 – Wie viel Geld möchten Sie verdienen und wie viel sollten Sie für den Einstieg ausgeben?

Es gibt Notgroschen-Investitionsstrategien (Immobilienkauf, Artikel schreiben, Affiliate-Marketing, Mystery Shopper, Online-Umfragen), für die man überhaupt kein Geld braucht. Umgekehrt gibt es Strategien (Börseninvestitionen, Steuerpfandinvestitionen, Unternehmenskäufe), die ohne Startkapital nicht möglich sind. Entscheiden Sie, ob Sie für den Anfang Geld ausgeben oder so viel wie möglich tun möchten, ohne Ihr eigenes Geld auszugeben. Entgegen der landläufigen Meinung braucht man kein Geld, um Geld zu verdienen!

Schritt 3 – Überlegen Sie, wie stark Sie an der Strategie beteiligt sein möchten (aktiv oder passiv).

Auf der anderen Seite gibt es Anlagestrategien, die für den Erfolg ein kontinuierliches Engagement erfordern. Ein perfektes Beispiel für eine aktive Strategie ist der Kauf von Aktienoptionen. Bei dieser Strategie arbeitet die Zeit gegen Sie, da Aktienoptionen mit der Zeit an Wert verlieren. Eine passive Strategie für das Investieren in Optionen besteht darin, Aktienoptionen zu „verkaufen“. Mit dieser Strategie nutzen Sie Ihre Zeit zu Ihren Gunsten und sobald Sie eine Option verkauft haben, müssen Sie in der Regel nichts mehr tun.

Schritt 4 – Suchen und listen Sie verschiedene Arten von Anlagestrategien auf.

Wenn Sie eine Google-Suche nach „Investmentstrategie“ durchführen, erhalten Sie Millionen von Ergebnissen. Das Ziel besteht darin, Ihnen eine umfangreiche Liste verschiedener Anlagestrategien zu erstellen, die Sie verwenden können. Schreiben Sie so viele Strategien auf, wie Sie finden können, und genießen Sie diesen Schritt. Betrachten Sie If als eine Schnitzeljagd, um eine Anlagestrategie zu finden. Sie warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Schritt 5 – Recherchieren Sie genauer zu jeder Strategie auf der Liste

Wenn Sie über eine Liste verschiedener Strategien verfügen, sollten Sie zu jeder weitere Recherche durchführen. Bei einigen handelt es sich möglicherweise um Strategien, von denen Sie bereits gehört haben, bei anderen möglicherweise nicht. Informieren Sie sich in jedem Fall über diese Strategien. Sie möchten wissen, wie diese Strategien den Anforderungen der Schritte 1 bis 3 oben entsprechen. Grundsätzlich sollten Sie eine Checkliste haben, die Ihre Persönlichkeit und Interessen berücksichtigt, damit Sie eine Strategie durcharbeiten können. Verwenden Sie diese Checkliste, um inkonsistente Strategien auszusortieren.

Schritt 6 – Grenzen Sie die Liste auf fünf Strategien ein, gehen Sie sie noch einmal durch und wählen Sie die beste Strategie aus.

Nachdem Sie mithilfe der Checkliste Ihre Liste der Anlagestrategien eingegrenzt haben, holen Sie sich weitere Informationen und überprüfen Sie Ihre Liste noch einmal. Prüfen Sie die Vor- und Nachteile jeder Strategie (gut und schlecht) und wählen Sie dann anhand dieser die beste Strategie aus. Wählen Sie in den Schritten 1-3 die Anlagestrategie, die am besten zu Ihrer Persönlichkeit und Ihren Bedürfnissen passt.

Schritt 7 – Legen Sie los!

Sobald Sie eine Strategie in Ihren Händen haben, müssen Sie sie nur noch umsetzen. Beginnen Sie jetzt und verdienen Sie Geld.

Hinweis: Ich habe einen ähnlichen Prozess befolgt, um festzustellen, ob die Investition in Optionen die richtige Strategie für meinen Persönlichkeitstyp ist. Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *