Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit Online-Kursen Geld zu verdienen.

Sie können es auf Ihrer eigenen Website, in kostenpflichtigen E-Mail-Kursen oder auf speziellen Websites einrichten, die für Kurse wie Udemy werben. Sie können direkt mit dem Prozess Geld verdienen, oder Sie können Geld mit dem Backend verdienen (oder beides).

Bezahlter Kurs

Mit kostenpflichtigen Kursen kannst du direkt Geld verdienen. Es gibt Udemy, Fedora und viele andere Kursseiten. Wenn Sie nach „Kurse online verkaufen“ suchen, werden Sie viele Dinge finden, die Ihnen helfen werden. Sie können auch Kurse auf Ihrer eigenen Website einrichten, indem Sie Mitglieder-Website-Funktionen wie AWeber, InstaMember oder PayPal-Schaltflächen mit passwortgeschützten Websites verwenden.

Kostenloser Kurs

Mit kostenlosen Kursen lässt sich trotzdem Geld verdienen. Sie können den Kurs verwenden, um Ihre E-Mail-Liste aufzubauen, indem Sie Ihrem Publikum einen kurzen, kostenlosen Kurs per E-Mail oder über die Mitgliedschaft auf Ihrer Website anbieten. Sie können dann andere Artikel über Kurse und E-Mail-Listen bewerben. Beispielsweise können Sie in jede E-Mail, die Sie zu einem Kurs senden, einen Link zu einem kostenpflichtigen Kurs einfügen.

Backend

Für jede Seite Ihrer Website (d. h. die Seite, die Leute dazu bringt, das nächste kostenlose Modul Ihres Kurses zu sammeln), können Sie ein empfohlenes Produkt platzieren, das den Anforderungen Ihres Publikums entspricht, um erfolgreich zu sein. Wir fördern durch den Prozess.

Alle drei

Wenn Sie möchten, können Sie mit allen drei Methoden Geld verdienen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein kostenpflichtiger Kurs angeboten wird oder nicht. Sie können weiterhin ergänzende Produkte zur Lieferseite oder über E-Mail-Newsletter hinzufügen, für deren Erhalt sich die Schüler anmelden.

Ergänzende Artikel

Wenn Sie zum Beispiel einen Kurs zum Schreiben und Verkaufen eines Buches auf Kindle verkaufen, können Sie einen Service im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen bewerben, z. B. einen Auftragnehmer, der die Arbeit erledigt. Sie können auch für hilfreiche Software oder Produkte in der Nähe werben, die von Interesse sein könnten.

Zukünftiger Kurs

Eine Reihe von Kursen ist eine großartige Möglichkeit, durch online kurse mehr Geld zu verdienen. Dies funktioniert sehr gut, wenn der erste Kurs kostenlos ist, und wenn Sie mehr lernen möchten, müssen Sie für einen aktualisierten zukünftigen Kurs bezahlen.

Du kannst mit deinem Kurs immer Geld verdienen. Sie müssen nur darüber nachdenken, was Ihr Publikum außerhalb des Prozesses braucht, und Sie können es auch bei Ihrem Publikum bewerben. Sie können direkt mit Ihren Kursen Geld verdienen, und Sie können indirekt Geld verdienen, indem Sie ergänzende Produkte, Dienstleistungen und viele weitere Kurse bewerben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.