Wenn Sie Ihr Umzugsunternehmen-Interview beginnen, müssen Sie einige Dinge ansprechen, bevor Sie die Dienstleistungen des Umzugsunternehmens aufrechterhalten.Sprechen Sie zum Beispiel mit jedem Umzug sunternehmen, das Sie interviewen, über Versicherungen. Jedes Unternehmen muss eine Frachtversicherung haben, also haben sie eine gewisse Deckung, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Hausbesitzerversicherung den Umzug und die Packer abdeckt, die Ihre Sachen handhaben. Wenn Sie einen Fernumzug beauftragen, stellen Sie sicher, dass Sie beim Überqueren der Staatsgrenzen ausreichend versichert sind. Sie müssen auch geklebt werden, um Unfälle beim Umgang mit Gegenständen während des Transports und der Lagerung zu vermeiden.Wenn das Umzugsunternehmen feststellt, dass Sie Ihr Haus nicht besuchen müssen, bevor es Ihnen ein Umzugsangebot unterbreitet, wählen Sie ein anderes Umzugsunternehmen. Nichts ist genauer als ein bewegendes Zitat. Umzugsunternehmen und Packer müssen genau wissen, welche Art von Möbeln und Zubehör Sie haben.

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen über Umzugs- und Lageranforderungen sprechen, ist es wichtig, sehr spezifische Details anzugeben. Wenn beispielsweise ein Umzugsunternehmen dort ankommt und feststellt, dass vor dem Umzug und der Lagerung ein Wasserbett entleert werden muss, wird der Zeitplan storniert und Sie und das Unternehmen sind in Schwierigkeiten. Wenn eine Umzugsfirma und ein Packer nach Hause kommen und feststellen, dass sie eine Klaviertransportfirma brauchen, werden sie dasselbe Problem haben. Schauen Sie auch auf Ihre Wertsachen. Umzugshelfer sind in der besten Kunst der Konservierung verderblicher Waren und Sammlerstücke geschult, also stellen Sie sicher, dass Umzugs- und Packer nicht kaputt gehen.

Bleiben Sie in Bewegung und verpacken Sie nicht, bis der Vertrag unterzeichnet ist. Soweit nicht schriftlich vereinbart, haftet das Unternehmen hierfür nicht. Von Umzugsunternehmen über Umzug und Verpackung bis hin zu Umzug und Lagerung sollten Sie ein Umzugsangebot erstellen, in dem alle von ihnen erbrachten Dienstleistungen aufgeführt sind. Sie möchten keine unangenehme Überraschung erleben, wenn Sie für den Umzug bezahlen müssen und feststellen, dass das Umzugsunternehmen eine zusätzliche Gebühr für Ihr Vintage-Sofa berechnet hat.

Denken Sie daran, dass ein seriöses Umzugsunternehmen Ihnen ohne eine Vor-Ort-Begutachtung kein Umzugsangebot unterbreitet. Das örtliche Umzugsunternehmen sollte in der Lage sein, jedes Möbelstück zu überprüfen, um das Gewicht und Volumen abzuschätzen, das das Umzugsunternehmen heben und transportieren wird. Umzugsunternehmen über große Entfernungen müssen dasselbe tun, wobei sie die Tatsache hinzufügen, dass Transport und Lagerung Staatsgrenzen überschreiten können.

Lokale Spediteure können stundenweise abrechnen, während Langstrecken-Spediteure in Pfund abrechnen. Bevor Sie also einen Umzugshelfer beauftragen, ist es eine gute Idee, alles zu reinigen, was Sie nicht von den Umzugs- und Packern stören sollen. Machen Sie einen Flohmarkt, bevor die Umzugshelfer auftauchen, damit Sie nicht bezahlen müssen, um Sachen wegzuwerfen, wenn Sie in Ihrem neuen Zuhause ankommen.

Wenn Sie Dienstleistungen von einem Umzugsunternehmen erwerben, wird das Umzugs- und Verpackungsunternehmen Ihre Sachen tatsächlich verpacken. Diese Art von Tür-zu-Tür-Service ist großartig, besonders wenn Ihr Umzugsvoranschlag innerhalb Ihres Budgets liegt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *